Minecraft Mods auf Server Installieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Host-Unlimited.de Knowledge Base
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
Dieser Beitrag zeigt euch wie ihr eurem Minecraftserver Mods hinzufügen könnt. (Diese Anleitung setzt vorraus, dass der Server bereits installiert wurde) <br>
 
Dieser Beitrag zeigt euch wie ihr eurem Minecraftserver Mods hinzufügen könnt. (Diese Anleitung setzt vorraus, dass der Server bereits installiert wurde) <br>
 +
WICHTIG: ''Minecraft Bedrock Edition bietet aktuell keine Modunterstützung!''<br>
 
<br>  
 
<br>  
  

Version vom 6. November 2019, 09:51 Uhr

Dieser Beitrag zeigt euch wie ihr eurem Minecraftserver Mods hinzufügen könnt. (Diese Anleitung setzt vorraus, dass der Server bereits installiert wurde)
WICHTIG: Minecraft Bedrock Edition bietet aktuell keine Modunterstützung!

1. Loggt euch auf host-unlimited.de ein, geht über "Produkte" auf Gameserver und wählt den gewünschten Server aus.

Dateibeschreibung/Tooltip

2. Ihr gelangt nun auf die Übersicht, in der eine Tabelle mit FTP Informationen untergebracht ist. Spätestens jetzt solltet Ihr euren Server stoppen, damit Ihr mit eurem FTP Programm arbeiten könnt. Startet nun euer FTP-Programm (z.B.FileZilla) und meldet euch mit euren FTP Informationen an(FTP IP,FTP Benutzername und FTP Passwort). Diese könnt Ihr ganz einfach kopieren und in die vorgesehenen Felder eingfügen. Das FTP Passwort solltet Ihr euch auf eurem PC speichern, da Ihr dieses nicht aus den FTP Informationen kopieren könnt.

Dateibeschreibung/Tooltip 

3. Habt Ihr euch angemeldet, erscheint in FileZilla unten rechts ein Fenster mit drei beschrifteten Ordnern. Einer davon trägt den Namen "gameserver". Ihr öffnet diesen Ordner und zum Vorschein kommt ein weiterer Ordner mit dem Namen "MCVANILLA". Löscht innerhalb dieses Ordners, alle Dateien bis auf: eula.txt und server.properties.

Dateibeschreibung/Tooltip

4. Wie auf dem Bild (oben) zu sehen ist, werden links unten im Fenster von FileZilla Ordner angezeigt, die auf eurem Desktop abgelegt sind (in unserem Fall unter anderem "modpakete"). In diesem Ordner befinden sich alle nötigen Dateien um die Mods auf dem Server zu installieren. Öffnet diesen Ordner und sucht nach einer Datei die "forge" im Namen trägt, benennt diese um in minecraft_server.jar.


Dateibeschreibung/Tooltip


5. Nun kopiert alle sich darin befindenden Dateien in den "MCVANILLA" Ordner. Das Kopieren dauert je nach Größe der Dateien unterschiedlich lange. Habt ihr dies getan, könnt ihr den Server starten. Öffnet die Konsole im der Übersicht (wo auch die FTP Informationen zu finden sind). Wartet, bis in der Konsole nach mehrmaligem Aktualisieren nichts mehr geschieht und wenn keine Fehlermeldungen erscheinen, ist die Installation abgeschlossen.

Viel Spaß mit eurem Server wünscht euch das Team von Host-Unlimited.