Minecraft Mods auf Server Installieren

Aus Host-Unlimited.de Knowledge Base
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Beitrag zeigt euch wie ihr eurem Minecraftserver Mods hinzufügen könnt. (Diese Anleitung setzt vorraus, dass der Server bereits installiert wurde)
WICHTIG: Minecraft Bedrock Edition Server bieten aktuell keine Modunterstützung!
WICHTIG: Für die meisten Mods muss JAVA 8 aktiviert sein!

1. Loggt euch auf host-unlimited.de ein, geht über "Menu" auf Gameserver und wählt den gewünschten Server aus. Dazu auf das Zahnrad klicken.

Dateibeschreibung/Tooltip

2. Ihr gelangt nun auf die Übersicht, in der eine Tabelle mit FTP Zugangsdaten untergebracht ist. Spätestens jetzt solltet ihr euren Server stoppen, damit ihr mit eurem FTP Programm arbeiten könnt. Startet nun euer FTP-Programm und meldet euch mit euren FTP Zugangdaten an (Wie verbinde ich mich per FTP). Diese könnt ihr ganz einfach kopieren und in die vorgesehenen Felder einfügen.

Dateibeschreibung/Tooltip 

3. Habt ihr euch angemeldet, erscheinen im FTP Programm auf der rechten Seite die auf dem Server befindlichen Dateien und Ordner.

Dateibeschreibung/Tooltip

Diese Dateien und Ordner könnt ihr nun löschen. (Auf die Java Datei habt ihr keinen Zugriff diese belasst ihr auf dem Server. Die Datei gibt an mit welcher Java Version der Server gestartet werden soll.)

Dieses sieht dann wie folgt aus.

Dateibeschreibung/Tooltip

4. Im nächsten Schritt ladet ihr das Entpackte und schon auf eurem PC installierte Modpaket auf den Server. (Dateien mit dem Namen Installer, install oder Serverstart könnt ihr aus dem Paket vorher löschen.)

Dateibeschreibung/Tooltip

5. Nach dem Hochladen der Dateien sollte es ungefähr so aussehen.

Dateibeschreibung/Tooltip

6.Nun noch die zu startende .jar Datei in minecraft_server.jar umnennen.

Dateibeschreibung/Tooltip

In unserem Fall wäre das die forge-1.10.2-12.18.3.2511-universal.jar

Dateibeschreibung/Tooltip

7. Nun noch mit einem Klick auf Enable JAVA8 die Java Version auf Java 8 stellen.

Dateibeschreibung/Tooltip

8. Nun kann der Server gestartet werden.

In der Konsole solltet ihr nun sehen, dass der Server startet.