Bootproblem: /boot/grub/i386-pcormal.mod not found:

Aus Host-Unlimited.de Knowledge Base
Version vom 5. April 2018, 14:01 Uhr von JulianKunert (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Wenn Sie Ihren Linux KVM VPS gerade frisch installiert und das erste mal gebootet haben und danach in der Serverkonsole diesen Fehler sehen: /boot/grub/i386-pc…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn Sie Ihren Linux KVM VPS gerade frisch installiert und das erste mal gebootet haben und danach in der Serverkonsole diesen Fehler sehen: /boot/grub/i386-pcormal.mod not found Dann liegt das daran, dass die automatische Festplattenpartionierung fehlgeschlagen ist.

Sie müssen den Server neuinstallieren und dabei die Festplatten manuell partitionieren. Wir empfehlen wie folgt zu partionieren:


   Erste als primäre Partition mit einer Größe von 300 MB und Einhängepunkt "/boot". Zusätzlich Bootflag setzen und in den Speicherbereich "vorne/Anfang" legen.
   Zweite als primäre Partition mit einer Größe von "Restliche Speicherkapazität - min 4 GB" (z.B. von 50 GB 46 GB) und Einhängepunkt "/"  ebenfalls im Speicherbereich "vorne" legen.
   Dritte als logische Partition als Auslagerungsdatei/SWAP mit der restlichen Speichermenge (Mindestens jedoch 2-4 GB) im "ende/hinteren" Speicherbereich anlegen.

Wenn Sie das beachten, wir Ihr Server problemlos booten.